Nachdem mein neues Soundboard nach der letzten Sendung so gut ankam (Danke Slimer), habe ich mich mal hingesetzt und neue Soundclips zusammen gesucht.
Teilweise aus sehr alten Interviews und drei Aufnahmen aus dem Chaostage-Film von Sabotakt. Da gehen vier Stunden am Nachmittag mal ganz schnell vorbei. Aber jetzt viel Spaß beim Anhören. Ich habe mal alle in ein MP3-File reingeschmissen.
Vielleicht erkennt ja jemand sich selbst wieder.

Play

ein Kommentar bei “Große Bastelstunde bei Pogoradio”

  1. slimer meint:

    Bitte, Rüdi :)

    Daumen hoch 0 Daumen runter 0