Vielleicht haben ja meine lieben Hörerinnen und Hörer eine Idee und können mir helfen.
Ich suche eine Wohnung oder ein Zimmer in korrekter WG. Der Ort ist erst mal relativ egal, da ich keinen Job und keine Freundin mehr habe, die mich in Köln halten.
Aus dem Grund bin ich offen für neue Ideen. Vielleicht wohnt jemand von euch in einer coolen Stadt und in seiner schnuckeligen WG ist noch ein Zimmer frei, oder er ist Vermieter und sucht einen Mieter. Selbst die Vorstellung mit ein paar korrekten Leuten auf dem Land zu wohnen, bin ich nicht abgeneigt. Aber eine einfache bezahlbare 1,5 Zimmerwohnung würde mir auch helfen.

Es gibt so viel Möglichkeiten, was ich aus meinem Leben machen könnte, dass ich gerade etwas überfordert bin. Eigentlich eine geile Ausgangsposition.
Wenn jemand eine Idee hat und ihm etwas einfällt, dann bitte per Mail an: info@pogoradio.de
Rüdi

(Hölzfälllen in Kanada und Ölborinsel sind übrigens ganz schlechte Ideen)

Im Moment muss ich mich auf andere Dinge konzentrieren, ein paar persönliche Probleme verarbeiten und eine neue Bleibe suchen. So lange werde ich mit den Sendungen pausieren. Aber es geht irgendwann wieder weiter!


Folge 584: Zu Gast war die Mofabande

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Mofabande — Fat, drunk & stupid — Mofabande 7″
Mofabande — Warum — Mofabande 7″
Mofabande — Hitlerkids — Mofabande 7″
Bloodstains — Live fast stay young — Live fast stay young
Mofabande — Frage an Jene, die es nicht sehen wollen — Mofabande 7″
Mofabande — Punk/HC — Mofabande 7″
Mofabande — T-Rex — Mofabande 7″
Mofabande — Kleine Stadt — Mofabande 7″
Mofabande — Okolyt — Mofabande 7″
Mofabande — Abgeschmiert — Mofabande 7″#


Das Netz gegen Nazis schreibt:

„Feine Sahne Fischfilet“: Im Visier des Verfassungsschutzes

Die Band “Feine Sahne Fischfilet” (FSF) aus Mecklenburg-Vorpommern hat vergangene Woche auf dem Hamburger Label Audiolith die Single “Komplett im Arsch” veröffentlicht. Ein Song, der von der Öde in der vorpommerischen Provinz erzählt, von Langeweile, der FSF das eigene Engagement entgegensetzt. Das mutige Engagement der Punkband gegen Nazis brachte ihr nun einen langen Eintrag im jüngsten Verfassungsschutzbericht von Mecklenburg-Vorpommern ein – sie bekam dabei deutlich mehr Platz als der NSU, der im Land mutmaßlich einen Menschen ermordete und möglicherweise Überfälle beging. (Publikative.org)

Verfassungsschutzbericht 2011 Mecklenburg Vorpommern (PDF)

Feine Sahne Fischfilet Website

Audiolith


Folge 583: Diesmal mit den musikalischen Perlen der letzten Wochen

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Not On Tour — Don’t Touch My Stuff — Not On Tour
Captain Planet — Pyro — Treibeis
Kannibal Krach — Nutten In Panzern — Hardcore War Gestern
Mofabande — Kleine Stadt — Mofabande 7″
Komplikations — Defect — Step Forward
Inner Conflict — Tag am Strand — Nachhause
Atomic Shelters — Sweet Symphony — Sweet Symphonies
Nofnog — Don’t Let Them Get You Down — EP
Alex Gräbeldinger — die Hölle ist hoffentlich ein warmes Plätzchen, um sich zu erholen
Artless — Max Mustermann — Artless
Deutsche Kinder — Himmel und Erde — Neu
Straßenjungs — Spießer — Wir ham ne Party
Leidkultur — Der Horst — Leidkultur – For A Better World 7”
Love A — Entweder — Split 7
Frau Potz — LäLü — Split 7
Songs For Snakes — Half Life — Charcoal Heather
The Baboon Show — Dancehall Killers — Dancehall Killers

6. Oktober 2012 in Kölle, im AZ Kalk
20 Jahre Inner Conflict
w/ Captain Planet, Kaput Krauts.
Davor, danach und währenddessen: Party! Party! Party!
www.innerconflict.de