Zurück in die Neunziger

| März 21st, 2014

Terrorgruppe
Terrorgruppe 2014 sind v.l.n.r Kid Katze (Schlagzeug und Gesang), Zip Schlitzer (Bass und Gesang), Johnny Bottrop (Gitarre und Gesang), MC Motherfucker (Gesang und Gitarre) und Eros Razorblade (Multiinstrumente und Gesang)

TERRORGRUPPE – SO36 zwei Nächte ausverkauft.

Eine der umtriebigsten deutschsprachigen Punk-Bands der Neunziger kehrt nach einer kleinen Pause von ungefähr 10 Jahren auf die Bühne zurück.
Zwei „Warm-Up“ Konzerte im Berliner SO36 am 28. und 29. Mai sind bereits ausverkauft, im Anschluss geht die Band auf Festival- und Club-Tour (s.u.).

Die Band postete mittlerweile auch Fotos aus einem Recording-Studio auf ihrer Website, hüllt sich aber sonst in Schweigen: „Da haben wir mal so richtig amtlich ‚Sweet Home Alabama‘ und ‚Rocking all over the world‘ runter gerockt“ verrät Gitarrist Johnny Bottrop und Sänger Archi MC Motherfucker setzt nach: „‚Sweet Home Alabama‘ ist aber voll schwer. Kann nicht jeder. Wir sind schon ’ne tolle Band!“

28.05.2014 Berlin / SO36 – ausverkauft –
29.05.2014 Berlin / SO36 – ausverkauft –
30.05.2014 Ruhrpott Rodeo / Hünxe
31.05.2014 Lindau / Club Vaudeville
06.06.2014 Open Air Am Berg / Eichstätt
07.06.2014 Wilwarin Festival / Ellerdorf
12.06.2014 Greenfield Festival / CH Interlaken
13.06.2014 tba
14.06.2014 Cafe Central / Weinheim
17. – 20.07.2014 D Cuxhaven – Deichbrand Festival
wird fortgesetzt…
weiterlesen →

646
Folge 646: Zu Gast war Nils

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Youth Avoiders — Casting Lots — Youth Avoiders
Schwule Nuttenbullen — Ich-Inflation — Demo
Gesamtscheiße: Scheiße. — Wir gehen — Demo 2013
Kein Hass Da — Wie weit darf ein Punk gehen? — Hirntrafo
Weekly Carouse — All talk no action — Back To CaliVOERDia
Distemper — Metchta — Nu, vsyo!
Zaunpfahl — Meister Der Parolen — In Zeiten Leerer Kassen
Paruresis — Sündenbock — Demo
EA 80 — Justus — 2 Takte Später
Peter & The Test Tube Babies — Busy Doing Nothing — Supermodels

Robinson Krause

Folge 645: Zu Gast war Robin von Robinson Krause

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Burning Lady — Wasted Time — Wasted Time
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti
Affenmesserkampf — zufrieden mit nichts — Doch
Kaput Krauts — Gemütlichkeitspunks not dead — Quo vadis, Arschloch?
Oma Hans — Der Kreisverkehr — Peggy
Blinker Links — Alles Schön Scheiße — Wir Sind Doch Keine Reggaeband
Totschick — Pharmazie — Demo
Cornerpest — Füße — Demo
Zustände — Trostpreis — Zustände EP
Casanovas Schwule Seite — Überall Krieg — Der Mann mit dem goldenen Knie
Walter und die Sparbiers feat. Schmiergel — Blei Im Bier — Kürze Ist Die Schwester Des Talents

644
Folge 644: Zu Gast war Daniel, der im AZ Köln Konzerte organisiert.

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Die Bullen — Die Bullen komm — Die Bullen komm‘, hier komm‘ die Bullen
Minutes — Diving Bell — Narrations about the God of Dogs
Mülltüte — Nach der Bombe — Demo
Blank Pages — Shelter — Blank Pages
Krank — Ersatzverkehr — Krank
P.R.O.B.L.E.M.S. — buzz off — E.P.
Hans-Dieter X. — Reality TV — Demo
Zwei — Weiter Flur — Raus

http://zustaende.bandcamp.com
https://www.facebook.com/Zustaende.Band

Schrappmesser
Folge 643: Zu Gast waren Christian Waterdown, Ingo Donot und Phil Waterdown von Schrappmesser. Die Co-Moderation übernahm Richy.

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Schrappmesser — Kreuzweise — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — Seuken und Kapottmaken — The Shape Of Platt To Come
The Baboon Show — Damnation — Damnation
Schrappmesser — 3 Süöp, 1 Föhrt — The Shape Of Platt To Come
Schrappmesser — Auf Alles Reimt Sich Saufen, Zum Beispiel Auf Bier — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — Strophe, Refrain, Strophe, Refrain, Krümmer Absägen, Cuppini Lenker, Refrain — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — Schrappmesser Party Program — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — 1. April Im El Kaida Hauptquartier — Schlachtrufe Stimmungshits

Korrektur: Ich meinte natürlich die PS 4

Punkrockoednis
Hier gibt es exzellente Plattenkritiken.
Schade, dass ich nicht so schön schreiben kann.
Sonst würde ich behaupten, der Blog wäre von mir.

Gleich mal bookmarken: http://punkrockbored.wordpress.com
oder bei Facebook liken: https://www.facebook.com/punkrockbored



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen